Vorschau: „Auf Großvaters Spuren“

Wanderung durch das alte Heiligenkreuz am 27.5.2018

Wen die Geschichte unseres Wohnortes interessiert, der ist bei diesem Rundgang gut aufgehoben. Wir wollen Plätze aufsuchen und besichtigen, die früher anders aussahen oder verwendet wurden, und in ihre Historie eintauchen. Anhand alter Fotos und Geschichten soll das alte Heiligenkreuz in der Phantasie wieder auferstehen.

Treffpunkt: Äußerer Stiftshof unter dem Papsterker

Route: alter Meierhof, Schüttkasten, Sagbründl, Waisenhaus, alte Schmiede, Gemeinde, Schule, Pfarrkirche, alter Friedhof, Fischeinsatz, Fischteiche, alte Bäckerei, Post, Wiener Tor, Gasthaus

Großvaters_Spuren

Wiener Tor, copyright: Ferry Paur

Beginn: 14 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

Führung: Waltraud Meijer-Krones

Anmeldung: 0676 925 68 40 oder waltraud.mk@gmx.at

Wichtig: Diese Wanderung ist der erste Teil eines dreiteiligen Projekts. Der zweite Teil ist eine ausführliche Führung durch das Kloster. Als dritte Veranstaltung findet eine Führung durch das vielen unbekannte Stiftsmuseum angeboten. Diese wird dankenswerterweise Altabt Gregor Henckel Donnersmarck OCist halten. Diese Termine sind für den Herbst vorgesehen.

Ein Gedanke zu “Vorschau: „Auf Großvaters Spuren“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s