Ein unterhaltsamer 1. Spielenachmittag….

Am 21. Jänner fand unser erster Brett/Kartenspielenachmittag statt!

Durch die schlechte Witterung war die Schar der Spieler überschaubar, doch alle

Teilnehmer haben sich spielerisch prächtig unterhalten und freuen sich schon auf

den nächsten Spielenachmittag, der am 18. Februar ab 14.00 Uhr in unserem 

Dorfvereinslokal stattfindet.

Ausblick: Spielnachmittage ab Jänner geplant

Der Gemeinderat hat dem Dorfverein einen eigenen Raum für diverse Treffen zur Verfügung gestellt, den die Asphaltstockspieler eingerichtet haben und bereits benutzen .

Bei unserer, im heurigen März abgehaltenen Dorfvereinssitzung, kam von einem Mitglied der Vorschlag, einen Brett- und Kartenspieltag zu organisieren. Da wir nun so einen schönen Raum benützen können, steht dieser Idee nichts mehr im Wege.

Wir, der  Vorstand des Dorfvereins, bietet nun ab Jänner 2023 jeden dritten Samstag im Monat von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr diesen Spieletag an.

Folgende Spiele stehen zur Verfügung:

Brettspiele:                                                               Kartenspiele:

Mensch ärgere dich nicht                                         UNO

Halma                                                                          Räubern

Back gammon                                                             Rummy

4 Gewinnt                                                                    Canaster

Würfelpocker                                                              Schnapsen

Es  können auch Spiele von zu Hause mitgebracht werden!

Natürlich ist auch so ein Nachmittag mit Kosten verbunden: Jeder, der an einem Spielenachmittag teilnimmt, bezahlt 2,- Euro als Kostenbeitrag für diverse Ausgaben (Strom, Heizung…)!

Es werden auch warme und kalte Getränke angeboten!

Auf ein Wiedersehen bei geselligen, spielerischen Stunden freuen wir uns!

Im Namen aller Organisatoren

Georg Zawieschitzky

FROHE WEIHNACHTEN

Liebes Dorfvereinsmitglied!

Ein konfliktreiches Jahr geht dem Ende zu und es ist nur zu hoffen und zu wünschen, dass wieder Frieden einkehrt.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen besinnlichen Advent

und eine frohe, gesegnete Weihnachtszeit!

Liebe Grüße

Georg Zawieschitzky

Gesangvoll durch den Herbst

Die Sommerpause ist zu Ende und mit September 2022 kehrt für viele wieder der Alltag ein. Wie schon in den letzten Monaten, so wird sich auch im Herbst die Singrunde, angeleitet von Adelheid Lehner, erneut jeden 3. Dienstag im Monat von 16.00 bis 17.00 Uhr im Pfarrheim Heiligenkreuz treffen:

          Dienstag, 20. September

          Dienstag, 18. Oktober

          Dienstag, 15. November (Leopoldi)

          Dienstag, 13. Dezember (Lucia)

Gemeinsame Wanderung am 3.9.

Die Dorfgemeinschaft Heiligenkreuz- Siegenfeld lädt Euch zu einer gemeinsamen Wanderung von Nöstach nach Holzschlag am Samstag, 03.09.2022 ein.

Um Fahrgemeinschaften zu gründen, treffen wir uns am

Samstag, 03.09.2022 um 13.30 Uhr am Parkplatz vor dem Feuerwehrhaus Heiligenkreuz.

Start der Wanderung: 14.30 Uhr, Parkplatz ehem. Mostheuriger Karner.

Routenbeschreibung: Vom Parkplatz des ehemaligen Mostheurigen Karner in Nöstach wandern wir entlang eines markierten Feld- und später Waldweges – auch Erlebnisweg Peilstein genannt – nach      

Holzschlag. Dort planen wir eine gemütliche Einkehr beim Gasthaus Lenz.

Dauer der Wanderung: ca. 1 Stunde

Wir planen den gleichen Weg wieder retour zu gehen. Für Interessierte gibt es die Möglichkeit, den Retourweg über Kreit/Groisbach auszuweiten, um wieder zum Ausgangspunkt zurückzukehren.

Da wir Familie Lenz die Personenanzahl bekanntgeben wollen, ersuchen wir um verlässliche Anmeldung bei  unserem Obmann Georg Zawieschitzky: Mobil:0699/111 58 481 oder

E-Mail:georg.z@hotmail.com. Anmeldung bitte bis 31. August!

Teilnahmebeitrag: 2,- Euro pro Erwachsener, Kinder frei!

Wir freuen uns auf eine interessante Wanderung mit Euch!

Achtung: Bei Schlechtwetter findet die Wanderung nicht statt!

Veronika Hödlmoser & Georg Zawieschitzky