Mission Radwegpflege abgeschlossen

Nach einem regnerischen Freitag rückte am Samstag, den 7. Juli bei Sonnenschein eine kleine Gruppe freiwilliger Helfer zu einer neuen Verschönerungsmission auf. Treffpunkt war die rote Brücke beim Radweg. Am Plan standen diesmal die Erneuerung der Tafeln am Waldlehrpfad sowie die Reinigung und Verschönerung des Rastplatzes beim Radweg.

IMG-20180707-WA0011 (2)

Unter der Leitung von Christoph und Vroni Hödlmoser wurde eifrig angepackt. Wir haben viel Unkraut gejätet und im Zuge dessen auch sehr viele Stauden vom japanischen Knöterich ausgerissen. Dieser überwuchert und verdrängt gnadenlos heimische Pflanzen, weshalb es wichtig ist, seine Ausbreitung zu verhindern.

Außerdem haben wir entlang der Böschung viele Steine gesammelt und beim Rastplatz zu einem kleinen Mäuerchen aufgeschichtet. Wir möchten damit alle Kinder, die dort eine Rast machen, einladen, mit den Steinen kreativ weiterzubauen.

IMG-20180707-WA0009 (2)

IMG-20180707-WA0019

Zum Abschluss der Arbeiten gönnten wir uns am schönen Rastplatz gleich selbst noch eine kleine Jause.

IMG-20180707-WA0014 (2)

Die Tafel am Waldlehrpfad konnten wir leider nicht erneuern. Sie waren durch die Regenfälle am vorhergehenden Tag komplett durchnässt. Sie trocknen derzeit und werden zu einem anderen Zeitpunkt gestrichen und neu beschriftet.

1. Sternwanderung zum Weißen Kreuz

Am 23.06.2018, einem Samstag, an dem der Hochsommer in Pause war, ließen sich viele Heiligenkreuzer nicht aufhalten, ihre Wanderschuhe zu schnüren, den Rucksack zu packen und in Richtung Bodenberg zu stapfen. Gleich vorweg genommen: Die Premiere der Sternwanderung war ein voller Erfolg und somit ist der symbolische Gedanke die Ortsteile zu verbinden, wunderbar geglückt.

Wandergruppe Heiligenkreuz

Vom Heutal, Siegenfelderweg und von der alten Feuerwehr Siegenfeld gingen die fleißigen Wanderer los, um miteinander beim Weißen Kreuz zu rasten und zu jausnen. Dank des Dorfvereins standen bereits Getränke und Snacks bereit. Die Gemeinde war so freundlich und hat den logistischen Transport von Bänken und Tischen rauf auf unseren Hausberg übernommen und zahlreiche Sponsoren haben noch Leckereien beigesteuert.

Nachdem sich alle gestärkt haben, oder auch noch welche dabei waren, wurde viel Interessantes über die ehemalige Siedlung Muchersdorf beim Weißen Kreuz erzählt, die aus nicht mehr als 10 Häusern bestand und schon vor dem Stift angesiedelt war.

Ein spannendes Erkundungsspiel durch den Wald war für die kleinen Teilnehmer natürlich  DAS Highlight – alle Schätze im Wald rund um das Weiße Kreuz wurden fleißig gesucht und natürlich auch gefunden. Vielen lieben Dank an Christoph Hödlmoser für die Organisation der Schatzsuche!

Die nachmittäglichen Stunden, die ungezwungene Art der Begegnung und die Möglichkeit kurzweiliger Gespräche  über alle Generationen hinweg haben alle Teilnehmer sehr genossen. Und noch immer nicht müde, hat der jüngste Teilnehmer mit 2 Jahren den Abstieg bereits alleine bewältigt.

Vielen Dank für die Idee und großartige Organisation von  Vroni Hödlmoser und ein ebenso herzliches Dankeschön an alle Helferleins!

Alle waren sich einig: Die Sternwanderung wird sicherlich ein jährlicher Fixpunkt im Gemeinde-Kalender werden!

Heiligenkreuzer Wappenlauf 2018

Am 10. Juni fand der Heiligenkreuzer Wappenlauf zum 27. Mal statt: 406 Anmeldungen und 365 Finisher machten uns sehr stolz.

Den Auftakt um 8.45 Uhr machten die Knirpse und Maxiknirpse. Sie hatten viel Spaß am Laufen. Kinder, Schüler, Jugend und Hobbyläufer starteten danach und meisterten ihre Strecken mit Bravour.

22 Nordic Walker genossen die Strecke durch den Wald.

IMG_7273

191 Wappenläufer hatten heuer wieder mit der großen Hitze zu kämpfen. Doch, nach deren Aussage, war der Lauf zwar schwierig aber dennoch sehr gut zu bewältigen. Die wunderschöne Landschaft des Wienerwaldes und der Lauf durch das Stift Heiligenkreuz entschädigte die Läufer.

Nach dem Ziel wurden Sie von einem stärkenden Buffet erwartet. Melonen, Ananas, Kornspitz und Iso-Getränk baute sie alle wieder auf und sie konnten das familiäre Ambiente bei der Freiwilligen Feuerwehr Siegenfeld genießen.

Wir danken allen Spendern für die „Stiftung Kindertraum“, die wir heuer mit € 4.000,- unterstützen dürfen.

Unser ganzer Dank gilt allen freiwilligen Mitarbeitern, der Gemeinde Heiligenkreuz und der Feuerwehr, die den reibungslosen Ablauf gestaltet haben.

Vielen Dank an alle Läufer, die uns mit ihrer Freude anspornen, diesen Lauf weiterhin zu veranstalten.

Herzlichst,

Maria Schmid-Schmidsfelden und Team

Organisation Heiligenkreuzer Wappenlauf

Erlebnisferien mit Dr. Michael Pfleger

michaelDr. Michael Pfleger ist Lehrer für Bewegung, Sport und Musik in der NMS Pelzgasse in Baden, wohnt in Rosental und bietet privat, auf Selbstkostenbasis, einige Ferienveranstaltungen für Kinder, Jugendliche, aber auch Erwachsene und Familien an.

Die Erlebnisferien in diesem Sommer sind:

Race and Fun 2018

Wann: Samstag, 28. Juli bis Samstag, 4. August 2018
Wo: Camping Kiefernhaid im Vinschgau, Südtirol, Italien
Programm: Im Mittelpunkt steht das Radfahren, eingeteilt werden die Radler in drei Gruppen, je nach Interesse und Können. Außerdem: Baden im benachbarten Freibad, Beachvolleyball, zelten!

Alle wichtigen Informationen und Details zur Anmeldung findet ihr hier:  Race and Fun 2018

Summer and Sun 2018

Wann: Samstag, 11. August bis Samstag, 18. August 2018
Wo: Jugendcampingplatz in Döbriach am Millstätter See, Kärnten
Programm: Radeln, Schwimmen, Sporteln, zwischendurch faulenzen, Eis essen, Selbstversorgung, Zelten!

Alle wichtigen Informationen und Details zur Anmeldung findet ihr hier: Summer and Sun 2018

Sabbia e Sole 2018

Wann: Samstag, 24. August bis Samstag, 2. September 2018
Wo: Camping Lido, Bibione, Italien
Programm: Noch einmal so richtig Sonne tanken, bevor die Schule wieder los geht! Anfahrt mit dem Nachtzug Richtung Venedig, Unterbringung in Maxicaravans, Selbstversorgung, sporteln, Beachvolleyball, baden.

Alle wichtigen Informationen und Details zur Anmeldung findet ihr hier: Sabbia e Sole 2018

Michael freut sich auf jede Menge Anmeldungen – persönlich, schriftlich, per eMail oder telefonisch und noch mehr auf sommerliche Erlebnisferien mit Traumpotential!

Dr. Michael Pfleger
Rosental 20
2500 Siegenfeld
+43 664 515 36 21
pfleger.michael@gmx.at

Wir waren auf Großvaters Spuren unterwegs!

Eine große Schar interessierter Gemeindebürger sowie auswärtige Besucher versammelte sich am Sonntag, 27.5. unter dem Papsterker im Stiftshof, um einer sehr interessanten und lebhaften Führung durch das alte Heiligenkreuz beizuwohnen.

Dorfvereinsmitglied Waltraud Meijer-Krones führte die Teilnehmer an viele Orte in Heiligenkreuz, die früher anders aussahen und eine andere Funktion hatten. Mittels alter Fotos konnten sich die Teilnehmer ein Bild von der damaligen Situation machen. Waltraud Meijer-Krones, die in Heiligenkreuz aufwuchs, konnte neben allerlei wissenswerter Fakten auch mit vielen persönlichen Erinnerungen aufwarten.

Aufgrund des großen Interesses an der Veranstaltung wird Waltraud Meijer-Krones den Spaziergang durch das alte Heiligenkreuz am 9. September 2018 um 14 Uhr wiederholen.

Wer mitkommen möchte, bitte ein Mail an waltraud.mk@gmx.at schicken oder Sie telefonisch unter 0676 925 68 40 kontaktieren. Danke!

Sternwanderung am 23.6.2018 zum Weißen Kreuz am Bodenberg

Der Dorferneuerungsverein lädt alle wanderfreudigen Bewohnerinnen und Bewohner am Samstag, den 23.6.2018 zu einer Sternwanderung mit dem Ziel Weißes Kreuz am Bodenberg (liegt am Weg von Heiligenkreuz nach Siegenfeld) ein!

Sternwanderung

Die Idee dahinter ist, dass unsere kleinen und großen Gemeindebewohner von ihren jeweiligen Ortsteilen zu einem gemeinsamen Ziel, dem Weißen Kreuz am Bodenberg wandern. Dort findet um 15 Uhr ein kleines Picknick  statt. Für Getränke, Äpfel und Müsliriegel am Zielort ist gesorgt.

Wie viele unserer Ortsbewohner vielleicht wissen, gab es im Mittelalter unweit des Weißen Kreuzes eine Siedlung mit dem Namen Muchersdorf.

Aus diesem Grund planen wir anschließend an das Picknick für unsere teilnehmenden Kinder und interessierten Erwachsenen ein kleines Erkundungsspiel in der Umgebung des Weißen Kreuzes.

ACHTUNG! Um schon gemeinsam zum Ziel zu wandern, treffen sich die Teilnehmer von

  • Preinsfeld, Hofwiese, Sattelbach, Krainerhüttensiedlung beim Eingang zum Heutal um 14:15 Uhr
  • Heiligenkreuz, Füllenberg beim Eingang Siegenfelderweg um 14:15 Uhr
  • Siegenfeld, Rosental beim Parkplatz Altes Feuerwehrhaus um 14:15 Uhr

Bei Rückfragen wegen Abmarschzeiten wenden Sie sich bitte an

  • Veronika Hödlmoser (0664 8197499) oder Christoph Hödlmoser (0664 88447261)
  • Georg und Christine Zawieschitzky (0699 11158481)
  • Ruth Fröwis (0650 3112699)
  • Bürgermeister Franz Winter, Sieglinde Nagl (Gemeindeamt Heiligenkreuz 02258 8730)
  • Anton Steiner (0664 5619037)
  • Johannes Grasel (0664 2154576)

Bei Regen und starkem Wind entfällt die Veranstaltung.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Sternwanderung!

Unsere Bepflanzungsaktion ist fertig!

Viele engagierte Mitglieder der Dorfgemeinschaft haben in den letzten Wochen unter der Leitung von Obmann Georg Zawieschitzky geholfen, unsere Gemeinde um zahlreiche blühende Hingucker reicher zu machen. Wir leben zwar in einer sehr grünen Umgebung, wollten aber trotzdem mit blühenden Pflanzen mehr Farbe in unsere Ortschaften bringen.

Die letzten Projekte sind nun abgeschlossen. Dazu zählen die Pflanzung von 25 Hortensien entlang der Stiftsmauer bei der Ortseinfahrt Heiligenkreuz sowie von zwei Zierkirschenbäumen in Heiligenkreuz.

Die in vielen Arbeitsstunden gepflanzten Bodendecker, Sträucher und Bäume werden uns ab sofort übers Jahr hinweg mit prachtvollen Blüten erfreuen. Um die Beete noch besser zur Geltung zu bringen, hatte unser kreativer Obmann Georg die tolle Idee, sie mit Steinen und Ästen zu dekorieren!

Unser großer Dank gilt allen Helfern, die sich unserem Obmann Georg und seiner Frau Christine angeschlossen und eifrig mit angepackt haben!

Es war ein sehr schönes Gemeinschaftsprojekt, das trotz großem Arbeitseinsatz viel Freude und Spaß gemacht und zu einem großartigen Ergebnis geführt hat, an dem wir uns alle noch viele Jahrzehnte erfreuen dürfen.

Die Dorfgemeinschaft lässt unsere Ortschaften erblühen!

Wir möchten mit Pflanzen mehr Farbe in unsere Dörfer bringen und haben daher ein großes Verschönerungsprojekt ins Leben gerufen. An mehreren Plätzen in Heiligenkreuz und Siegenfeld werden in den nächsten Wochen mit passenden Pflanzen neue blühende Hingucker geschaffen!

In einem ersten Schritt hat sich die Dorfgemeinschaft vier Verkehrsinseln in der Gemeinde angenommen. Dabei flossen viele Schweißperlen. Zuerst musste die Wiese auf allen Flächen komplett entfernt werden. Danach wurde neue Erde aufgebracht. Anschließend pflanzte das Hobbygärtner-Team schöne Bodendeckerrosen der Firma Starkl.

Es freut uns natürlich sehr, dass wir bereits während unserer Arbeiten viel Lob und Anerkennung unserer Mitbürger erfahren haben!

Ein großer Dank gilt allen fleißigen Verkehrsinselgestaltern:

Martina und Roland Bella

Ruth Fröwis

Vroni Hödlmoser

Gerald Lindbichler

Michaela Richter

Raimund Ruetz

Christine und Georg Zawieschitzky

Das Abholen der Pflanzen hat Willi Fahrenberger mit seinem Auto

und Anhänger übernommen. Danke auch dafür.

Bürgermeister Franz Winter hat unsere Arbeit gelobt und bewundert

und hat an alle Helfer eine Einladung zu einem Essen ausgesprochen!

 

Das nächste Projekt steht bereits an: Wir werden 25 Hortensiensträucher entlang der

Stiftsmauer nach der Ortstafel Richtung Sattelbach pflanzen. Der Termin dafür

ist noch nicht fixiert. Wir freuen uns natürlich wieder über freiwillige Helfer!

Bei Interesse bitte bei Obmann Georg Zawieschitzky melden!

Zweiter Termin für „AUF GROSSVATERS SPUREN“ am 9.9.

Aufgrund des großen Interesses an der Wanderung durch das alte Heiligenkreuz lädt Waltraud Meijer-Krones all jene, die am 27. Mai nicht dabei sein können, zum zweiten Termin im September ein.

Die Wanderung „Auf Großvaters Spuren“ wird am 9. September um 14 Uhr wiederholt.

Treffpunkt: Äußerer Stiftshof unter dem Papsterker

Route: alter Meierhof, Schüttkasten, Sagbründl, Waisenhaus, alte Schmiede, Gemeinde, Schule, Pfarrkirche, alter Friedhof, Fischeinsatz, Fischteiche, alte Bäckerei, Post, Wiener Tor, Gasthaus

Dauer: ca. 2 Stunden

Anmeldung: 0676 925 68 40 oder waltraud.mk@gmx.at

Viel Spaß beim Dosenschießen!

Im Rahmen des Maibaumaufstellens am 28.4. veranstaltete die Dorfgemeinschaft Heiligenkreuz-Siegenfeld heuer eine tolle Aktion für Kinder: Beim Dosenschießen konnten die kleinen Gäste ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Für jeden Teilnehmer gab´s einen Teddybären. Da so viele Kinder unserem Aufruf gefolgt sind und mitgemacht haben, fand auch jeder unserer 80 Bären ein neues Zuhause.Bild Dosenschießen